Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://blackheartmunich.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Wenn du eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird deine IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Weitere Informationen

 1.Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten nach DSGVOVerantwortlich für den Datenschutz und die Datenverarbeitung ist derBetreiber und Inhaber der Homepage Black Heart Tattoo, InhaberinKatharina Menne, Belgradstraße 64 in 80804 München.Erreichbar unter info@blackheartmunich.de.Alle weiteren Angaben findest Du im Impressum auf unserer Seite.

2.Welche Daten werden erhoben, welchem Zweck dienen sie undwie werden sie gespeicherta)Besuch der Homepage:Beim Aufrufen von www.blackheartmunich.de werden durch deinenBrowser automatisch Informationen an den Server meiner Seitegesendet. Diese Daten werden temporär in einer Logfile gespeichert.Diese Daten werden dabei erfasst und automatisch gelöscht:•IP-Adresse deines Endgeräts,•Datum und Uhrzeit,•Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),•Welche Seite du angefragt hast,•Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,•Name und URL der abgerufenen Datei,•Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referer-URL),•verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem deines Rechnerssowie der Name deines Access-Providers,•Sprache und Version der Browsersoftware.Und dafür brauchen Wir bzw. braucht Unser Server diese Daten:•Gewährleistung eines Verbindungsaufbaus der Websites,•Gewährleistung der Nutzung unserer Websites,•Auswertung der Systemsicherheit und -Stabilität•sowie zu weiteren administrativen Zwecken.Nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO haben Wir das Recht auf dieseDatennutzung. Wir können dadurch keine Rückschlüsse auf deinePerson ziehen.

b)Kontaktaufnahme über unser KontaktformularFür alle Fragen kannst du unser Kontaktformular nutzen. Hierfür ist dieAngabe einer gültigen Emailadresse notwendig. Ansonsten können Wirdeine Frage nicht beantworten. Außerdem müssen Wir alle Datenspeichern, die für eine Beantwortung deiner Anfrage wichtig sind. Daskönnte deine Telefonnummer sein, dein Name, deine E-mailadresse undKalenderdaten zur Terminvereinbarung. Die Datenverarbeitung zumZwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S.DSGVO auf Grundlage deiner freiwillig erteilten Einwilligung.Beim Benutzen unseres Kontaktformulars speichert unser Hoster deineIP-Adresse temporär, um ein Senden deiner E-mail möglich zu machen.Deine IP-Adresse ist für uns nicht einsehbar.Unverschlüsselte E-mails sind immer ein Risiko und können zuungewolltem Datenverlust führen.

3. Weitergabe von Daten an Dritte Wir geben im Normalfall keine Daten an Dritte weiter. Es kann jedoch erforderlich werden, wenn: Du es nach §20 DSGVO wünschst oder die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (wir einen Rechtsstreit haben) und kein Grund zur Annahme besteht, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast.

4. Cookies Wir benutzen Cookies. Das sind kleine Dateien, die dein Browser herstellt und auf deinem Gerät speichert. Der Cookie enthält Informationen, wie du unsere Seite nutzt, jedoch nicht, wer du bist. Über einen Cookie können wir keine Rückschlüsse auf deine Identität ziehen. Cookies erstellen Statistiken, wer wie oft unsere Seite benutzt hat und helfen uns dabei, den Besuch durch Auswertung dieser Statistiken angenehmer und interessanter zu gestalten. Cookies werden nach 

einiger Zeit automatisch wieder gelöscht. Die durch Cookies verarbeitete Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. DSGVO notwendig. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.

5. Analyse-Tools Tracking-Tools Die im Folgenden aufgeführten Tracking- Maßnahmen dienen, wie die Cookies, einer Optimierung unserer Seiten und helfen uns, das Nutzerverhalten zu analysieren und für die Qualität der Seiten zu nutzen. Cookies (siehe Ziffer 4) Google Analytics Zur Optimierung unserer Seiten benutze wir Google Analytics. Google Analytics funktioniert so, wie die unter Ziffer 4 beschriebenen Cookies und dient zur Erstellung einer Statistik deines Nutzerverhaltens. In naher Zukunft werden wir ein Plugin installieren, mit dessen Hilfe du einen Opt- Out Cookie erzeugen kannst, um die Erfassung deiner Daten durch Google Analytics optional zu verhindern. Deine Daten werden von Google Analytics an einen Server in den USA gesendet und dort temporär gespeichert. Die IP-Adressen europäischer Nutzer werden von Google Analytics maskiert und anonymisiert, sodass kein Rückschluss auf deine Identität gezogen werden kann. Google nutzt deine Daten zu Marktanalysen und gibt sie gegebenenfalls an Dritte weiter.

6. Social Media Plug-ins und ausgehende Links Wir setzen auf Unseren Websites auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. DSGVO ein Social Plug-in Button des sozialen Netzwerks Instagram ein, um Werbung für unser Unternehmen zu machen. Der Zweck ist als

berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Das Plug-in zeigt eine Vorschau unseres Instagram-Feeds. Durch klicken auf die Vorschau wirst du auf Instagram weiter geleitet. Die Verantwortung für den Datenschutz liegt beim Anbieter des Plug-In. Instagram und Facebook Wir benutzen auch Plug-Ins, die dich direkt auf Facebook oder Instagram weiterleiten. Diese erkennst du an den kleinen Logos in Form der bekannten bunten Kamera und des blauen „f“ von Facebook. Benutzt du den Link durch Klicken auf das Logo, wird eine direkte Verbindung zum jeweiligen sozialen Netzwerk aufgebaut. Dadurch erhalten Instagram und Facebook die Information, dass dein Browser unsere Seite aufgerufen hat, auch wenn du kein Instagram- oder Facebook-Profil besitzt. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Instagram oder Facebook in die USA weitergeleitet und dort gespeichert. Bist du bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, können diese den Besuch unserer Website deinem Account unmittelbar zuordnen. Weitere Informationen hierzu findest du auch in den Datenschutzerklärungen von Instagram und Facebook. Ausgehende Links Da wir nur Verantwortung für den Datenschutz auf unserer Webseite übernehmen können, haben wir ein Plug-In installiert, welches dir einen externen Link anzeigt. Alle Links, die zu anderen Seiten führen auf denen andere Betreiber für den Datenschutz verantwortlich sind, sind mit einem kleinen nach oben zeigenden Pfeil gekennzeichnet und öffnen sich in einem neuen Fenster.

7. Betroffenenrechte Du hast das Recht • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir angezweifelt wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;

• gemäß Art. 20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. 

8. Widerspruchsrecht Sofern deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S.DSGVO verarbeitet werden, hast du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben. Möchtest du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@blackheartmunich.de

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2021.